Studie zu globalen PKI-Trends 2018

Eine Umfrage mit über 1.600 Teilnehmern aus 12 Ländern, die direkt in PKI (Public Key Infrastructure) involviert sind

Studie jetzt herunterladen
Studie zu globalen PKI-Trends 2018

Studie zu globalen PKI-Trends 2018

Im Zuge der steigenden Investitionen in PKI-Lösungen werden Faktoren sichtbar, die die Zukunftsplanung erheblich durcheinander bringen. Dazu gehören insbesondere die Zunahme von Cloud-Anwendungen und das immer bedeutender werdende Internet der Dinge (IoT). Diese Studie des Jahres 2018 wurde vom Ponemon Institute durchgeführt und von Thales eSecurity in Auftrag gegeben. Sie gibt Auskunft über die wichtigsten PKI-Trends, die Fachkräfte im Sicherheitsbereich kennen sollten.

Wichtige Daten

44%

sehen das IoT als wichtigsten Trend, der die Bereitstellung von PKI-fähigen Anwendungen antreibt.

39%

nutzen Hardware-Sicherheitsmodule (HSM), um Root-/Ausgabe-/
Richtlinien-Zertifizierungsstellen zu schützen.

42%

der IoT-Geräte werden in den nächsten zwei Jahren digitale Zertifikate zur Authentifizierung nutzen.

Weitere Berichte

Studie zu weltweiten Verschlüsselungstrends 2018

Diese 13. Ausgabe der Studie zu weltweiten Verschlüsselungstrends, die vom Ponemon Institute durchgeführt und von Thales eSecurity in Auftrag gegeben wurde, gibt Auskunft über Bereitstellungspläne und -herausforderungen im Zusammenhang mit zunehmend dynamischen Cloud- und Datenschutzstrategien.

Weitere Informationen

Bericht zu Datenbedrohungen 2018

Dieser Bericht basiert auf einer Umfrage unter 1.200 leitenden Sicherheitsfachkräften, die von 451 Research durchgeführt wurde. Er gibt Auskunft zu Trends in den Bereichen Verschlüsselung und Datensicherheit für zahlreiche Technologien wie Big Data, das IoT, SaaS, Container und Blockchain.

Weitere Informationen
Bericht zu globalen PKI-Trends 2018 Der Bericht zu globalen PKI-Trends 2018 wurde vom Ponemon Institute durchgeführt und basiert auf einer Befragung von über 1.600 Personen aus 12 Ländern. Studie jetzt herunterladen